ÖTA Transport-Ausbildungs GMBH

Die Österreichische Transportausbildung

Get Adobe Flash player

Ausbildung gem. ADR, Teil 8 - vorgeschrieben für Lenker von Gefahrguttransporten (Straßenfahrzeuge), ohne Gewichtslimit, Ausbildung europaweit gleich (internationales Recht)


Rechtliche Grundlage: GGBG, ADR und Verordnungen zu GGBG, ÖTA GmbH ermächtigt durch den zuständigen Landeshauptmann

  • Die Kurse sind aufbauend ( es ist jedenfalls ein Basiskurs positiv zu absolvieren - erst danach ist ein Aufbaulehrgang möglich)
  • Nachweis: Der Absolvent bekommt nach positiver Prüfung den international gültigen ADR-Schein - im jeweiligen Ausmaß, gültig für 5 Jahre, ausgefolgt.

 

Nach positiv absolviertem Basiskurs geht es folgendermassen weiter:

 

 

Für das Bearbeiten des Website-Content bitte Einloggen.